Studium allgemein

Der Fachbereich Kulturwissenschaften der Universität Bremen vereint attraktive Studienmöglichkeiten in seinem umfangreichen wie differenzierten Angebot. In den sieben Fachinstituten können Studierende zwischen den insgesamt 40 verschiedenen Studienrichtungen wählen, vom fachwissenschaftlichen oder schulischen Bachelor bis zu interdisziplinären Masterprogrammen und den Masterstudiengängen für das Lehramt (Master of Education).

Alle Studienangebote befinden sich fortwährend in ihrer Weiterentwicklung, sowohl im Sinne einer disziplinären Stärkung als auch in Richtung interdisziplinärer Vernetzungen. Sie stehen zudem in Verbindung zu den Forschungsprogrammen im Fachbereich und orientieren sich an dem Ansatz des "Forschenden Studierens von Anfang an (ForstA)". Bereits im Bachelor-Studium konzentrieren sich derzeitige Schwerpunktsetzungen auf die Studieneingangsphase, Praxisorientierung, General Studies sowie Übergänge zum Master-Studium.

Die Studienangebote im Fachbereich Kulturwissenschaften sind untereinander kombinierbar (Profilfächer und Komplementärfächer) und bieten so innovative und attraktive Studieninhalte mit vielfältigen Möglichkeiten zur persönlichen Schwerpunktbildung und Profilierung. Die Studiengänge im Fachbereich Kulturwissenschaften haben einen ausgezeichneten Ruf bezogen auf die Qualität von Lehre, Studium und Prüfungen. Die Zufriedenheit der Studierenden wird insbesondere auf das hohe Engagement in der Lehre zurückgeführt.