Alphabetische Liste der Mitglieder und Angehörigen im Fachbereich 9

Nachname
M.A. Christopher Markus Brinkmann
Fachbereich
Fachbereich 9: Kulturwissenschaften
E-Mail
brinkman[at]hs-mittweida.de
Vita

Mitglied im ZeMKI-Lab: "Mediengesellschaft und digitale Praktiken"

Christopher Markus Brinkmann studierte Medienmanagement (B.A) sowie Information and Communication Science (M.A) an der Hochschule Mittweida. Sein Forschungsinteresse gilt der crossmedialen Kommunikation und dem Wissenstransfer in Kommunen sowie ländlich geprägten Räumen. Im Rahmen des Forschungsprojektes „ Crossmediale Medienwirkungsforschung“ an der Hochschule Mittweida schrieb Christopher M. Brinkmann seine Masterthesis zum Thema der Dialogkommunikation in Kommunen. Seine Promotion erfolgt nun kooperativ zwischen dem ZeMKI an der Universität Bremen und der Hochschule Mittweida. Untersucht werden die Möglichkeiten, Bürger als lokale Akteure vermittels medienübergreifender Kommunikation zum Austausch und damit der Sammlung und Konsolidierung bestehenden Wissens zu aktivieren. Dabei ist die Betrachtung der Beziehung zwischen lokal bestehenden Netzwerken und der wirkenden Synergien relevant. Ausganspunkt für die Arbeit sind die Wissenschaftskommunikation und Citizen Science. Die Hochschulstadt Mittweida dient für die Untersuchungen als Forschungsgegenstand.

Forschungsschwerpunkte

Crossmediale Kommunikation und Zusammenarbeit, Internet- und Social Media-basierte Kommunikation, Wissenstransfer und Wissensmanagement in Kommunen