Forschungseinrichtungen und Forschungsprojekte

Forschungseinrichtungen

Am Fachbereich 9 Kulturwissenschaften sind derzeit acht Forschungseinrichtungen angesiedelt:

Forschungsgruppen

Der Fachbereich 9 ist an der profilbildenden Forschungsgruppe Kommunikative Figurationen mediatisierter Welten der Universität Bremen beteiligt.

Das Institut für Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik initiiert in Kooperation mit dem Mariann Steegmann Institut. Kunst & Gender das Forschungsfeld wohnen+/-ausstellen (Forschungsgruppe wohnen+/-ausstellen, Vortragsreihe studio, Workshops und weitere Formate).

Verbundforschung

Im Rahmen der internationalen Verbundforschung ist der Fachbereich 9 Kulturwissenschaften am Sonderforschungsbereich 597 Staatlichkeit im Wandel der DFG beteiligt.

Er hat zudem die Koordination des Schwerpunktprogramms 1505 Mediatisierte Welten inne.

Beteiligung an Wissenschaftsschwerpunkten

Der Fachbereich 9: Kulturwissenschaften beteiligt sich aktuell an folgenden Wissenschaftsschwerpunkten der Universität Bremen:

Drittmittelforschung

Detailierte Angaben zu den Drittmittelprojekten finden sie hier. Die Angaben sind gegliedert nach den Forschungsfeldern im Schwerpunkt Transformationen des Kulturellen. Weitere Angaben zur Drittmittelforschung im Fachbereich 9 finden Sie unter Einzelforschung.