Aktuelles

Seiten:

Wieviel Leben steckt im Lebenslauf? - Ausrichtung der eigenen Biographie auf die ultimative Stellenanzeige

25.04.2018 / SFG 1010 / 16 - 18 Uhrmehr »

Vortrag von Annika Bärwald: Eine gescheiterte Utopie? Bremer Kaufleute, ein koloniales Projekt und der Versuch, die „Baumwollfrage“ zu lösen

24.04.2018 / Rotunde (Cartesium) / 18 Uhrmehr »

Mediatisierte Erinnerung

ZeMKI-Mitglieder Prof. Dr. Stefanie Averbeck-Lietz und Prof. Dr. Christine Lohmeier veröffentlichten Beiträge in lateinamerikanischer Zeitschriftmehr »

ZeMKI-Forschungskolloquium am 18. April 2018

Am Mittwoch, den 18. April 2018 hält Dr. Ricardo Gaulia Borrmann (Universidade Federal Fluminense, Rio de Janeiro, Brasilien) einen Vortrag zum Thema "Paulo Emílio Salles Gomes’ network and transatlantic cultural circulation in film history“mehr »

DFG-Netzwerk startet mit erstem Arbeitstreffen: Medien, Kommunikation, Erinnerung

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Netzwerk "Kommunikationswissenschaftliche Erinnerungsforschung" nimmt seine Arbeit auf. Das erste Treffen findet an der Universität Bremen vom 18. bis zum 20. April 2018 statt.mehr »

ZeMKI Visiting Research Fellowship 2018

Internationales Gastforscher-Programm am Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung der Universität Bremen startet erfolgreich ins zweite Jahrmehr »

22.4.18: Solastalgia - Swaantje Güntzel

12:00 Uhr: Ausstellungseröffnung im Syker Vorwerk, Syke.mehr »

Seiten: